Waltraud und Mariechen reloaded

Eine nicht ganz ernst gemeinte Betrachtung der Geschehnisse rund um die Nürnberg Ice Tigers.

  Startseite
    Nürnberg 90473
    Tigerzahn - klingt komisch, ist aber so.
    Emergency Lockerroom - Die Notaufnahme
    Desperate Diechers - Die Telenovela
    Aus Loge 111
    Kaffeefahrten
    Am Rande der Bande...
  Über...
  Archiv
  Waltraud
  Waltrauds FSJ
  Mariechen
  Abonnieren
 


http://myblog.de/tigers

Gratis bloggen bei
myblog.de





Folge 11

Savy und Michel werden heiraten! Zwar ist Savy noch ein bisschen unsicher, aber no risk, no fun! Nun stehen große Vorbereitungen an. Es müssen Trauzeugen und Brautjungfern gefunden, Geschenke, Datum und Ort ausgesucht und eine Einladungsliste geschrieben werden. Nur Spangelina scheint von der bevorstehenden Hochzeit nicht begeistert und verhält sich Savy gegenüber noch merkwürdiger als sonst eh schon.

Paddy hat sich tatsächlich von Siggi zu einem Date überreden lassen. Unter dem Vorwand trainieren zu müssen um die Niederlageserie zu beenden haben sie sich in einem Café verabredet. Zum verabredeten Zeitpunkt trifft Siggi im Café ein. Aber wo ist Paddy? Siggi wartet stundenlang, aber vergebens… enttäuscht und am Boden zerstört fährt er in seine Wohnung zurück.

Herr Barta ist besorgt. Wie bringt er die Sache mit Flori wieder in Ordnung? Oder hat Flori sich schon längst was angetan? Verzweifelt versucht er ihn zu erreichen, aber Flori geht nicht ans Telefon. Schließlich hält Herr Barta es nicht mehr aus und fährt zu Flori um mit ihm zu reden. Als er dort auftaucht ist er schockiert, denn er findet dort nicht nur Flori, sondern auch Schwester Ask. Und beide sind nicht besonders viel bekleidet. Erleichtert und grinsend fährt Herr Barta wieder heim, doch was ihn da erwartet lässt sein Grinsen sofort verschwinden. Seine Frau ist überraschend vorbei gekommen und kocht vor Wut, als sie erfährt, dass ihr Mann wieder bei Flori war. Ohne eine Erklärung abzuwarten, aber nicht ohne eine Vase zu zerstören, verlässt sie die Wohnung des verwirrten Herrn Barta.

Der Chief hatte eine geniale Idee. Beim Therapy spielen am Wochenende hat er gelesen, dass ein Team mit neuen Driggos härter Spielt. Er braucht Paddys Hilfe! Dieser ist sofort Feuer und Flamme und ist mit seinem Skizzenblock und seinem Nähkästchen sofort zur Stelle. Die Beiden arbeiten die ganze Nacht und den folgenden Tag bis kurz vor Spielbeginn.

Andi ist verwirrt. Kurz vor dem Spiel erreichen ein sehr aufgeregter Chief und ein Paddy, der noch schneller redet als sonst, die Arena. Sie haben Kisten mit neuen selbst genähten schwarzen Driggos dabei und behaupten dass dies die Lösung wär. Andi ist skeptisch, aber probieren kann mans ja.

Trotz neuer Driggos und mehr Zuschauern als sonst wird das folgende Spiel zur 9. Niederlage in Folge für die Diecher

Abends, als alle Diecher schon wieder daheim in ihren Betten sind, kann einer nicht schlafen: Andi läuft nachts durch die Gänge der Arena und hängt seinen Gedanken nach. Doch, was ist das? Aus den Kisten mit den schwarzen Wunderdriggos kommt grünliches Licht. Was ist da nur los?

Wann wird Herr Barta sich endlich Plastikvasen kaufen? Wird Swany mit dem Trainingsstand der Swany’s Lake Diecher zufrieden sein? Was läuft zwischen Flori und Schwester Ask? Wer wird Brautjungfer? Können die Wunderdriggos doch noch die Diecher von dem Fluch befreien? Und warum muss ich mir am Ende jeder Episode so blöde Fragen einfallen lassen?!?
2.11.09 18:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung