Waltraud und Mariechen reloaded

Eine nicht ganz ernst gemeinte Betrachtung der Geschehnisse rund um die Nürnberg Ice Tigers.

  Startseite
    Nürnberg 90473
    Tigerzahn - klingt komisch, ist aber so.
    Emergency Lockerroom - Die Notaufnahme
    Desperate Diechers - Die Telenovela
    Aus Loge 111
    Kaffeefahrten
    Am Rande der Bande...
  Über...
  Archiv
  Waltraud
  Waltrauds FSJ
  Mariechen
  Abonnieren
 


http://myblog.de/tigers

Gratis bloggen bei
myblog.de





Epilog

Das auf und ab bei den Diechern nimmt auch nach dem Ende der Saison kein Ende, doch in letzter Sekunde werden die Diecher gerettet. Jedoch werden nicht alle zu Andis lustigen Trainingsspielchen zurrückkehren.
Fr. Barta wagt einen Neuanfang. Zwar liebt sie ihren Göttergatten über alles, doch um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, wechselt sie nach Frankfurt. Die räumliche Trennung soll sie aus dem Blickfeld der Mafia rücken und ihrer – nun offiziell geheimen – Ehe gut tun. Hr. Barta bleibt ein Diecher. Wäre er zu seinem Bruder nach Hamburg oder zu seiner Frau nach Frankfurt, hätte dies die Mafia nur auf ihn aufmerksam gemacht. Hier hat er immerhin Freunde, denen er vertrauen kann und der Weg zu seiner Frau ist auch nicht so weit.
Ist es aus mit NasCas? Freddy möchte eine psychoanalytische Ausbildung in Wien anfangen – an jener Klinik, in der erst Freddy C. und später JF ihre Putzwut haben kurieren lassen. Allerdings scheint die Therapie bei JF nicht gefruchtet zu haben, denn dieser ist mittlerweile zurück nach Nordamerika geflohen. Nassy hat Zweifel, dass die Idee seines Mannes gut ist und will lieber bei den Diechern bleiben. Doch was ist mit Nikky? Freddy meldet ihn kurzerhand im Internat in Deggendorf an, sehr zu Nassys Unmut, da dieser nun allein bei den Diechern bleibt.
Dr. Carter genießt den Ruhestand und freut sich über entspannte Stunden auf der Farm mit seinem Swany. Allerdings ist Swany tatsächlich nur zum Holzhacken zu gebrauchen. Dr. Carter ist erleichtert, dass Swany das genauso sieht. Damit es nicht zu unnötigen Differenzen mit dem Doc kommt, entscheidet Swany sich für ein Praktikum im Hühnerstall, wo er nebenbei an seiner Eisshow namens „Swany’s Lake“ arbeiten kann. Er ruft zu einem DEL-weiten Casting auf.
Paddy nimmt das ganze hin und her so sehr mit, dass ihm klar wird wie sehr er an den Diechern hängt. Er entschließt sich weiter an seinem Beauty-Imperium in der Arena zu arbeiten und seine Fernsehkarriere voranzutreiben.
Flori hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, doch Scotty lässt sich die Sache mit dem Praktikum bei den schwererziehbaren Kindern einfach nicht ausreden. Wieder bleibt ihm nur sein Bruder und dessen Flausen.
Die Indianer bleiben vereint. Während der Chief weiter an seiner aerodynamischen Kugelform arbeitet, muss Bert sich um seinen Bruder kümmern, denn Schorsch kommt nur schwer über die Trennung von Maddin hinweg.
Auch für Michel und Savy gibt es kein Happy End. Während es Michel nach Frankfurt zieht, wo dieser mit seinem Ex-Freund Eric zusammenspielen soll, entscheidet sich Savy dafür für einen Hungerlohn zu den Diechern zurückzukehren. Zwar nehmen sich Beide vor es mit einer Fernbeziehung zu versuchen, doch als Michel plötzlich nur noch von Eric schwärmt, dann auf Francois eifersüchtig wird, der wieder mit Jame zusammen ist und auch noch stundenlang mit JF telefoniert, wird es Savy zu bunt. Es kommt zu einem handfesten Streit und schließlich zur Trennung.
Maddin hat sich entschieden. Nach seiner Trennung von Schorsch, will er nicht ständig an das Beziehungsaus erinnert werden. Um die Diecher nicht um einen ihrer wichtigsten Spieler zu bringen, entscheidet er sich schweren Herzens für einen Job als Pinguinzüchter in den Niederlanden.

- ENDE -
31.8.09 19:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung