Waltraud und Mariechen reloaded

Eine nicht ganz ernst gemeinte Betrachtung der Geschehnisse rund um die Nürnberg Ice Tigers.

  Startseite
    Nürnberg 90473
    Tigerzahn - klingt komisch, ist aber so.
    Emergency Lockerroom - Die Notaufnahme
    Desperate Diechers - Die Telenovela
    Aus Loge 111
    Kaffeefahrten
    Am Rande der Bande...
  Über...
  Archiv
  Waltraud
  Waltrauds FSJ
  Mariechen
  Abonnieren
 


http://myblog.de/tigers

Gratis bloggen bei
myblog.de





Epilog

Dr. Dimi hat ein schweres Jahr hinter sich. Er musste sich viele Sorgen seiner Teamkameraden – vor allem vom redefreudigen Michel – anhören, fand aber nicht genügend Zeit um sich um seine eigenen Probleme zu kümmern. Mit Paddy wollte er sich eigentlich eine Zukunft aufbauen, kurz vor Weihnachten hatten sie sogar ein Baby adoptiert, doch dann kam alles anders. Paddy ließ ihn mit dem Baby allein, so dass Dr. Dimi sogar eine Herzbeutelentzündung vortäuschte, damit er seinen Vaterpflichten nachkommen konnte. Um Abstand zu gewinnen, spielt er sogar mit dem Gedanken mit dem Baby nach Russland auszuwandern, da ihn hier einfach alles an die gescheiterte Beziehung mit Paddy erinnert. Dr. Carter ist ihm behilflich in Russland einen Job zu finden.

Auch ein anderer will sein Glück woanders suchen. Nachdem er andauernd mit irgendjemanden Ärger hatte, entschloss sich Brownie nach Österreich zu gehen. Um allen zu zeigen, dass er einfach keine Lust mehr auf ihr blödes Getue hat, schraubte er sogar in den Playoffs seine durchaus akzeptablen Leistungen auf ein Minimum herab.

Die Drillinge stehen kurz vor einer Trennung. Da es schon die ganze letzte Zeit schlecht lief zwischen ihnen, entscheidet sich Colly zu einem Schnitt. Er geht an die Nordsee um Fischer zu werden und will dort ein neues Leben mit Flori anfangen. Richy hingegen geht nach Österreich, angeblich um JF zu besuchen, doch in Wirklichkeit hält er den Streit mit den anderen beiden nicht mehr aus. Scotty bleibt allein zurück, mit gebrochenem Herzen und gebrochenem Fuß.

Der Doc hat Spülis Geheimnis herausgefunden und will ihn deshalb aus dem Weg räumen. Auch Dr. Dimi ist ihm ein Dorn im Auge, da ihm dieser die Patienten wegschnappt. Er nutzt seine Kontakte nach Russland und verschafft den beiden dort lukrative Jobs.

Spüli ist enttäuscht, zwar hat er in Paddy die große Liebe gefunden, aber er kommt mit dessen Humor nicht immer klar. Als Paddy in aller Öffentlichkeit behauptet Spüli sei dick, kommt Spüli damit einfach nicht klar. Dr. Carter verschafft ihm ein verlockendes Angebot in Russland, was er schließlich annimmt.

Paddys Wiedergutmachungsversuche scheitern. Spüli und Dr. Dimi gehen nach Russland – hat er beide dorthin getrieben? Als auch noch sein Bruder Flori als Fischersfrau an die Nordsee gehen will, bekommt er Panik.

Flori hat Zweifel. Soll er den Neuanfang mit Colly wagen? Er hat Angst, die Liebe zwischen ihnen ist noch nicht stark genug für dieses wagemutige Vorhaben, außerdem ist sein Bruder in einer Lebenskrise.

Michel hat das Gefühl, dass alles seine Schuld ist. Dr. Dimis Abgang nach Russland macht ihm schwer zu schaffen – hat er ihn genervt? Wenigstens besteht die Hoffnung, dass JF frühzeitig aus dem Entzug entlassen wird und zu ihm zurückkehrt. Aber will er das überhaupt noch? Michel ist sich schon eine ganze Weile nicht mehr sicher. Savy ist der einzige, in dessen Gegenwart er sich richtig wohl fühlt, aber wie steht es mit Savy?
17.8.08 22:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung